Kopfbereich
Zum Nutzerprofil
Inhaltsbereich

Meldungen

25.02.2019

Doppelter Wechsel: Politik- und Kommunikationsteam bei Pfizer Deutschland unter neuer Leitung

Berlin, 25. Februar 2019. Ab dem 1. März 2019 wird Kathrin Klär-Arlt den Bereich Policy Affairs bei Pfizer Deutschland verantworten. Bereits seit Jahresbeginn leitet Susanne Straetmans als Director Communications den Bereich Kommunikation. Beide berichten an Martin Fensch, Leiter Corporate Affairs & Diversified Products sowie Mitglied der Geschäftsführung von Pfizer Deutschland.

Kathrin Klär-Arlt leitet künftig den Bereich Policy Affairs bei Pfizer Deutschland. Sie studierte Rechtswissenschaft an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg und kam 2003 zu Pfizer. Bis 2009 war sie in unterschiedlichen Funktionen im Bereich Human Resources tätig. 2010 wechselte Kathrin Klär-Arlt als Senior Legal Advisor in die Rechtabteilung und übernahm 2014 die Leitung dieses Bereichs. Das Team Policy Affairs besteht aus sieben Kollegen und ist fokussiert auf die politischen und rechtlichen Rahmenbedingungen für ein forschendes Pharmaunternehmen wie Pfizer sowie die regulatorischen Belange von Themen wie Prävention, Krebs und Seltenen Erkrankungen. 

Susanne Straetmans verantwortet bereits seit dem 1. Januar 2019 den Bereich Kommunikation. Das zehnköpfige Team kümmert sich um die externe und interne Kommunikation von Pfizer Deutschland. Susanne Straetmans startete 2010 bei Pfizer und war zuletzt als Teamlead Communications tätig. Vor ihrer Zeit bei Pfizer arbeitete sie für die Agentur fischerAppelt, relations in Hamburg und unterstützte dort unter anderem die Kommunikation von Pfizer während der Akquisition von Wyeth. Susanne Straetmans studierte Kommunikationswissenschaften an der RWTH Aachen und in Modena, Italien. Sie hat zudem 2017 einen Master of Business Administration abgeschlossen.

In ihren neuen Funktionen berichten Kathrin Klär-Arlt und Susanne Straetmans an Martin Fensch, Mitglied der Geschäftsführung und Leiter der Bereiche Corporate Affairs und Diversified Products bei Pfizer Deutschland. „Mit Kathrin Klär-Arlt und Susanne Straetmans ist es uns gelungen für die vakanten Positionen in Politik und Kommunikation ausgezeichnete Kandidatinnen aus den eigenen Reihen zu gewinnen. Beide haben bereits in der Vergangenheit sehr erfolgreich im Unternehmen Verantwortung übernommen und verfügen über umfangreiche Kenntnisse der Branche und ihrer Disziplin“, so Martin Fensch.

Pfizer – Gemeinsam für eine gesündere Welt

Wenn Menschen krank werden, können sich viele Dinge für sie verändern – ein oft schwieriger Weg beginnt. Mehr als 10.000 Forscher und etwa 97.000 Mitarbeiter arbeiten bei Pfizer daran, Menschen auf diesem Weg zu unterstützen. Sie entwickeln, produzieren und vertreiben innovative Medikamente und Impfstoffe sowie einige der weltweit bekanntesten rezeptfreien Produkte.

Das Unternehmen mit Hauptsitz in New York erzielte im Geschäftsjahr 2018 einen Gesamtumsatz von 53,6 Milliarden US-Dollar. In Deutschland beschäftigt Pfizer derzeit rund 2.500 Mitarbeiter an drei Standorten: Berlin, Freiburg und Karlsruhe. 

Kontakt und weitere Informationen:

Pfizer Deutschland GmbH 
Unternehmenskommunikation
Susanne Straetmans 
Linkstraße 10, D-10785 Berlin
Telefon: +49 (0)30 – 55 00 55 – 51088
E-Mail: presse[at]pfizer.com
Internet: www.pfizer.de

Fußbereich