Kopfbereich
Zum Nutzerprofil
Inhaltsbereich

Meldungen

05.03.2019

Pfizer Consumer Healthcare: Philipp Freisfeld übernimmt Leitung in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Berlin, 5. März 2019. Seit Januar 2019 leitet Philipp Freisfeld den Geschäftsbereich Pfizer Consumer Healthcare (PCH) in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Er ist zudem zum 1. Februar 2019 zum Geschäftsführer für die Pfizer Consumer Healthcare GmbH berufen worden. In seiner Funktion berichtet Philipp Freisfeld an Meelis Reidla, Regional President der EMEA-Region von Pfizer Consumer Healthcare.

In seiner neuen Leitungsfunktion übernimmt Philipp Freisfeld die strategische und operative Führung des PCH-Geschäfts in der DACH-Region und ist weiterhin Mitglied des EMEA Leadership Teams von Pfizer Consumer Healthcare.

Philipp Freisfeld kam mit der Integration von Wyeth / Whitehall-Much im Jahr 2010 zu Pfizer Consumer Healthcare. Er übernahm schnell Führungsverantwortung, unter anderem leitete er das Marketing der Apothekenmarke ThermaCare. Im Jahr 2012 führte es ihn als Marketing Director des Clusters Nordeuropa für knapp zwei Jahre nach Kopenhagen. Zuletzt war Philipp Freisfeld als Cluster Marketing & Operations Director verantwortlich für die Marketing- und Innovationsaktivitäten des Central European Clusters und für die Koordination der Geschäftsaktivitäten in 11 Ländern der EMEA-Region. Philipp Freisfeld studierte International Business in Maastricht und Management an der Universität in Leicester (UK).

„Ich bin davon überzeugt, dass Herr Freisfeld mit seiner strategischen und operativen Führungserfahrung die Geschäfte in der DACH-Region erfolgreich führen wird“, so Peter Albiez, Vorsitzender der Geschäftsführung von Pfizer in Deutschland, anlässlich der Ernennung von Herrn Freisfeld zum Geschäftsführer.

Pfizer – Gemeinsam für eine gesündere Welt

Pfizer – Gemeinsam für eine gesündere Welt Wenn Menschen krank werden, können sich viele Dinge für sie verändern – ein oft schwieriger Weg beginnt. Mehr als 10.000 Forscher und etwa 97.000 Mitarbeiter arbeiten bei Pfizer daran, Menschen auf diesem Weg zu unterstützen. Sie entwickeln, produzieren und vertreiben innovative Medikamente und Impfstoffe sowie einige der weltweit bekanntesten rezeptfreien Produkte.

Das Unternehmen mit Hauptsitz in New York erzielte im Geschäftsjahr 2018 einen Gesamtumsatz von 53,6 Milliarden US-Dollar. In Deutschland beschäftigt Pfizer derzeit rund 2.500 Mitarbeiter an drei Standorten: Berlin, Freiburg und Karlsruhe.

Kontakt und weitere Informationen:

Pfizer Deutschland GmbH
Unternehmenskommunikation
Susanne Straetmans
Linkstraße 10, D-10785 Berlin
Telefon: +49 (0)30 – 55 00 55 – 51088
E-Mail: presse[at]pfizer.com
Internet: www.pfizer.de

Fußbereich