KontaktKontaktPresseMedizinische AnfragenNebenwirkungen meldenPflichtangabenDatenschutz
Antikörper-Wirkstoff-Konjugate

Mit Antikörper-Wirkstoff-Konjugaten hat die Forschung ein Werkzeug entwickelt, das Krebszellen spezifisch attackiert. Dieser Ansatz kombiniert die Chemotherapie mit der zielgerichteten Wirkung der Antikörpertherapie.

HomeForschungsgebieteKrebsAntikörper-Wirkstoff-Konjugate

Antikörper-Wirkstoff-Konjugate in der Krebstherapie

Pfizer entwickelte zwei Antikörper-Wirkstoff-Konjugate für den Einsatz in der Therapie von akuten Leukämien. Bei Antikörper-Wirkstoff-Konjugaten, auch ADCs (antibody drug conjugate) genannt, handelt es sich um biologische Wirkstoffe. Die Antikörper werden aus kultivierten Zellen hergestellt.

So funktionieren Antikörper-Wirkstoff-Konjugate

Antikörper-Wirkstoff-Konjugate enthalten Antikörper. Dies sind Proteine, die als natürlicher Bestandteil des Immunsystems in der Lage sind, sogenannte Antigene zu erkennen und an diese zu binden. Antigene sind einzigartige Strukturen, die auf der Zelloberfläche oder im Inneren einer Zelle – z. B. einer Krebszelle – sitzen. An die Antikörper im Antikörper-Wirkstoff-Konjugat wird eine chemotherapeutische Substanz gekoppelt. Diese entfaltet ihre Wirkung, sobald das Konjugat von einer Zelle aufgenommen – sozusagen „verdaut” – wurde.

Dieser Vorgang löst dann einen programmierten Zelltod (Apoptose) in der Krebszelle aus und zerstört sie. Antikörper-Wirkstoff-Konjugate sind ein sehr präzises Werkzeug, da die Antikörper spezifisch gegen Antigene gerichtet sind, die auf den entarteten Krebszellen vorkommen.  

 

Sie sind Patient:in oder Angehörige:r?
 

Der digitale Wegweiser „Hilfe für mich“ bietet Ihnen neben medizinischen Informationen zur Erkrankung 
auch Alltagshilfe und Orientierung in der Versorgungslandschaft.

 

hilfefuermich.de

Sie sind Ärztin oder Arzt?
 

Als Angehörige:r medizinischer Fachkreise haben Sie Zugriff auf pfizerpro.de. Kongressberichte, Studien, Fortbildungen - loggen Sie sich einfach mit Ihrem DocCheck–Zugang ein.

 

pfizerpro.de
PresseMedizinische AnfragenNebenwirkungen meldenPflichtangabenDatenschutzUnternehmensblogPolicy AffairsAGBCookie–HinweisKontaktNutzungsbedingungenImpressumPfizer.comCopyright © 2022 Pfizer Pharma GmbH. All rights reserved.
Mitglied im Verband der forschenden Pharma-Unternehmen und im Verein
Freiwillige Selbstkontrolle für die Arzneimittelindustrie e.V.